impressions

impressions
warm autumn colours in Cologne

Sonntag, 24. Februar 2013

YANNIS EFTHYMIADIS * ΓΙΑΝΝΗΣ ΕΥΘΥΜΙΑΔΗΣ


Das Ich-liebe-dich, das ich dir noch nicht gesagt
habe ich irgendwo zwischen meinem zweiten Gedanken versteckt.

Ein Augenblick dauert so lange wie der Wunsch nach ihm
und auch seine Aufhebung, und dann
so viele, unzählige Momente in der Wiederholung
des Gedächtnisses, der Erinnerung
auch jetzt
da du dies liest. Vergebliches
Ich-liebe-dich. Oder vergeblich liebe ich dich?

Die Antwort befindet sich auf dem Papier.
Die Strafe ebenfalls.

(in meiner Übertragung)







Το σ’ αγαπώ που δεν σου είπα
το έχω χάσει κάπου ανάμεσα στη δεύτερή μου σκέψη.
Μία στιγμή, τόσο διαρκεί, όσο η επιθυμία
και η ματαίωσή της, κι ύστερα
τόσες αμέτρητες στιγμές στην επανάληψη
της μνήμης, της ανάμνησης
και τώρα
στην ώρα αυτή που το διαβάζεις. Μάταιο
σ’ αγαπώ. Ή μάταια σ' αγαπώ;
Η απάντηση βρίσκεται πάνω στο χαρτί.
Και η τιμωρία επίσης.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen